Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal

Jedes Jahr treten die besten 8 LG-Schützen der Vereinsmeisterschaft an, um den Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal „Mann gegen Mann-Duell“ auszuschießen. Für Sieg werden 2 Punkte, für Unentschieden 1 Punkt und für eine Niederlage 0 Punkte verteilt. Für die Qualifikation der acht besten Schützen wird die Vereinsmeisterschaft des Vorjahres benutzt.

 


 

Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal 2014 (geschossen 2015)

Der Entstand sieht wie folgt aus:
  1. Wisbacher Christan 14 Punkte
  2. Arlt Dominik 9 Punkte
  3. Wisbacher Nicole 8 Punkte
  4. Arlt Petra   6 Punkte
    Beck Florian 6 Punkte
    Wisbacher Rebecca 6 Punkte
  5. Waldherr Stefan 4 Punkte
  6. Waldherr Klaus 3 Punkt


 

Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal 2013 (geschossen 2014)

Der Entstand sieht wie folgt aus:
  1. Arlt Dominik 12 Punkte
  2. Wisbacher Christian 11 Punkte
  3. Waldherr Stefan 8 Punkte
  4. Arlt Petra  6 Punkte
    Waldherr Klaus 6 Punkte
    Moser Heinrich 6 Punkte
    Beck Florian 6 Punkte
  5. Arlt Christian 1 Punkt

Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal 2012 (geschossen 2013)

Der Entstand sieht wie folgt aus:
  1. Waldherr Klaus 12 Punkte
  2. Waldherr Stefan 10 Punkte – Stechschuß: 10er
  3. Arlt Petra 10 Punkte – Stechschuß: 9er
  4. Wisbacher Christian: 8 Punkte – Stechschuß: 10er
  5. Waldherr Sebastian: 8 Punkte – Stechschuß: 9er
  6. Suttner Thomas: 4 Punkte – Stechschuß: 9er
  7. Arlt Christian: 4 Punkte – Stechschuß: 8er
  8. Moser Heinrich: 0 Punkte (musste den Wettkampf frühzeitig beenden)

Josef Waldherr sen. Gedächtnis-Pokal 2011 (geschossen 2012)

Der Entstand sieht wie folgt aus:
  1. Wisbacher Christian 12 P.
  2. Waldherr Klaus 11 P.
  3. Waldherr Sebastian 9 P.
  4. Arlt Petra 8 P.
  5. Waldherr Stefan 6 P.
    Eibel Wolfgang 6 P.
  6. Arlt Christian 3 P.
  7. Döllel Richard 1 P.

Nach oben